Checkbogen_0.png


Wenn man sich als Franchisenehmer selbstständig macht, bringt man eigene Ressourcen und viel Arbeit ein, um die Geschäftsidee des Franchisegebers in der Praxis umzusetzen. Um Chancen und Risiken einer Gründung in einem Franchisesystem besser einschätzen zu können, sind zuverlässige Informationen über das Franchisenetzwerk, an das man sich vertraglich binden will, sehr wichtig. Dafür gibt es die igenda-Siegel.

Alle Unternehmen, die ein igenda-Siegel führen, haben Ihre aktuellen Franchisenehmer unabhängig und anonym nach ihrer Zufriedenheit mit ihrer Franchisepartnerschaft befragt. Nur wenn die Gesamtzufriedenheit im Durchschnitt mit mindestens der Schulnote "gut" bewertet wurde und ein überwiegender Teil der Partner das Unternehmen weiterempfiehlt, erhält ein Unternehmen das Recht, ein igenda-Siegel zu führen.

Diese hier aufgeführte Bewertungen der Unternehmen sind deswegen besonders relevant, weil alle Einschätzungen nicht von den Franchisegebern selbst oder externen Dritten stammen, sondern von den tatsächlich aktiven Franchisenehmern der jeweiligen Systeme. Diese Information ist deswegen besonders wichtig für Interessenten, da eine hohe Partnerzufriedenheit einer der wichtigsten Faktoren für den langfristigen Geschäftserfolg des Systems und der Partner ist.
 

hagebaumarkt Deutschland

hagebau Handelsgesellschaft für Baustoffe mbH & Co. KG
Celler Straße 47
29614
Soltau
Deutschland
Telefon
05191 802 644
Telefax
05191 9866 4644
expansion@hagebau.com

AUSZEICHNUNGEN

ja20122016ja
343
Franchisenehmer-Betriebe
343
Franchisenehmer (1 Betr. / FN)
Anzahl Eigenbetriebe
0 in Deutschland
Branche
Markt für Handwerk, Bau, Sanierung, DIY
Unternehmensgründung
1979
Eintrittsgebühren
k.a.
Anfangsinvestition
k.a.
Eigenkapital
k.a.
Ansprechpartner
Thomas Krämer

Unter der Marke hagebaumarkt hat die hagebau ein modernes Dienstleistungs- und Warensystem für den Betrieb von Bau- und Heimwerkermärkten mit Gartencenter konzipiert. Die Erfolgsgaranten des Franchisesystems sind: ein gemeinsamer Marktauftritt, eine gemeinschaftliche Sortimentsführung sowie eine einheitliche Organisation und Warenwirtschaft.

Die hagebau hat ein Dienstleistungs- und Warensystem konzipiert, welches es dem Franchisenehmer erlaubt, einen nach modernen Grundsätzen funktionierenden Baumarkt („hagebaumarkt“) zu entwickeln. Das Programm umfasst alles, was Heimwerker und Profis von einem modernen Baumarkt erwarten.

    Zentrale Standort Nachfolger gesucht Neuer Standort geplant, Franchisenehmer gesucht

    Weitere Informationen zum System

    iPS_Partnerzufriedenheit-Empfehlung_HAGEBAUMARKT_1000pxl-breit.png

    Bei der letzten Befragung im Jahr 2016 bewerteten die hagebaumarkt-Partner ihre Zufriedenheit als Franchisenehmer mit „gut“. Was das starke Ergebnis unterstreicht: 100 Prozent der Partner würden jederzeit wieder die Franchisepartnerschaft eingehen und ebenfalls 100 Prozent der Partner empfehlen eine Hagebau-Franchisepartnerschaft weiter.
    Besonders zu schätzen wissen die Partner neben dem durchweg „guten“ Produktprogramm ihre Unternehmerische Freiheit. Die Möglichkeit zum Einbringen eigener Ideen und die Freude an der täglichen Arbeit wurden mit „sehr gut“ benotet. 

    Als hagebau-Franchisenehmer profitieren die Gesellschafter der hagebau im Einzelhandel von markt- und verbrauchergerechten Baumarkt- und Gartencenterkonzepten. Durch die Bündelung von Einkaufsvolumina beziehen die angeschlossenen Handelsunternehmen Waren aus dem gesamten Sortiment zu exzellenten Konditionen. Zudem unterstützt die hagebau Gruppe ihre Gesellschafter mit vielfältigen Dienstleistungen dabei, eine führende Rolle in ihren regionalen Märkten einzunehmen.

    Das Angebot umfasst die Sortimentsentwicklung, die Standortplanung sowie die Lagerhaltung, die Warenwirtschaft und die betriebswirtschaftliche Beratung. Zentral gesteuerte Marketingmaßnahmen, internationale Einkaufsaktionen sowie die Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern runden das Angebot ab.

    • Einzigarte Kompetenz in den Bereichen Baustoffe und Baustoff-Fachhandel (Holz, Fliesen, Natursteine etc.)
    • Joint-Venture „baumarkt direkt“ (Online-Shop) mit dem kundenfreundlichen Bestell- und Lieferservice der OTTO Group
    • Internetshop www.hagebau.de
    • Spitzenposition im Gartencenter-Bereich

    Als einzige Gruppe im Baustoff-Fachhandel hat es die hagebau mit den hagebaumärkten verstanden, eine marktbedeutende Vertriebsschiene für den Einzelhandel aufzubauen. Die hagebaumärkte werden im Franchisesystem betrieben und Angebot und Größe jedes Marktes können genau auf die örtlichen Kundenwünsche abgestimmt werden.


    Wir bieten intensive Betreuung und Schulung der Franchisenehmer durch die mehrfach ausgezeichnete hagebau-Personalentwicklung. Regelmäßige Besuche der Franchisenehmer durch Mitarbeiter des Vertriebs/Außendienstes des Franchisegebers.

    Folgende Anforderungen stellen wir an unsere Partner:

    • Jeder Franchisenehmer repräsentiert als Gesellschafter und Franchisenehmer die ZEUS/hagebau.
    • Der Franchisenehmer muss die Qualifikationen eines sorgfältigen Kaufmannes erbringen.
    • Beachten/Verinnerlichen des hagebau-Mottos "Leistung durch Gemeinschaft"

      ARTIKEL: hagebaumarkt Deutschland