Checkbogen_0.png


Wenn man sich als Franchisenehmer selbstständig macht, bringt man eigene Ressourcen und viel Arbeit ein, um die Geschäftsidee des Franchisegebers in der Praxis umzusetzen. Um Chancen und Risiken einer Gründung in einem Franchisesystem besser einschätzen zu können, sind zuverlässige Informationen über das Franchisenetzwerk, an das man sich vertraglich binden will, sehr wichtig. Dafür gibt es die igenda-Siegel.

Alle Unternehmen, die ein igenda-Siegel führen, haben Ihre aktuellen Franchisenehmer unabhängig und anonym nach ihrer Zufriedenheit mit ihrer Franchisepartnerschaft befragt. Nur wenn die Gesamtzufriedenheit im Durchschnitt mit mindestens der Schulnote "gut" bewertet wurde und ein überwiegender Teil der Partner das Unternehmen weiterempfiehlt, erhält ein Unternehmen das Recht, ein igenda-Siegel zu führen.

Diese hier aufgeführte Bewertungen der Unternehmen sind deswegen besonders relevant, weil alle Einschätzungen nicht von den Franchisegebern selbst oder externen Dritten stammen, sondern von den tatsächlich aktiven Franchisenehmern der jeweiligen Systeme. Diese Information ist deswegen besonders wichtig für Interessenten, da eine hohe Partnerzufriedenheit einer der wichtigsten Faktoren für den langfristigen Geschäftserfolg des Systems und der Partner ist.
 

BACK-FACTORY

BACKFACTORY GmbH
Theodorstraße 42-90 / Haus 3
22761
Hamburg
Deutschland
Telefon
040 866 257 800
Telefax
040 866 257 900
franchise@backfactory.de

BACK-FACTORY_igenda-Siegel-GOLD_01-2018__2000pxl-quer.pngBefragungs-Fakten

Datum der Partner-Befragung: Januar 2018

Befragte Partner: 26

igenda.analyse: Bei der letzen Befragung aller BACK-FACTORY-Franchisenehmer durch igenda im Januar 2018 bewerteten die bestehenden Partner ihre Gesamtzufriedenheit mit der Franchisepartnerschaft mit der Schulnote "gut" oder besser. 

AUSZEICHNUNGEN

ja2014, 20112014, 2011, 2008
100
Franchisenehmer-Betriebe
100
Franchisenehmer (1 Betr. / FN)
Branche
Systemgastronomie
Unternehmensgründung
2002
Eintrittsgebühren
2.900 EUR
Anfangsinvestition
ab 150.000 Euro für bestehendes Objekt, ab 300.000 Euro für neues Objekt
Eigenkapital
mindestens 30 Prozent
Ansprechpartner
Franchise-Team (Tel. 040 866257 880)

BACK-FACTORY, Snack-Profi und eines der Top-15-Unternehmen im Quickservice, sucht bundesweit Franchisepartner.

Als Franchise-Partner bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren lokalen Markt mit einem etablierten Snack-Konzept und dem Markendach von BACK-FACTORY zu erobern. Dabei profitieren Sie von einem leistungsstarken Unterstützungspaket – besonders in den Bereichen Ladenbau, Sortiment und Produkt, Marketing, EDV und Schulungen.

BACK-FACTORY zählt zu den Top-15-Unternehmen im Gastro-Segment Quickservice, ist Vollmitglied im Deutschen Franchise-Verband und wurde 2014 zum zweiten Mal mit dem F&C-Award Gold für eine hohe Partnerzufriedenheit ausgezeichnet.

Zentrale Standort Nachfolger gesucht Neuer Standort geplant, Franchisenehmer gesucht

Weitere Informationen zum System

Bei BACK-FACTORY dreht sich alles rund um Snacks. Unsere Gäste können nach dem Selbstbedienungs-Prinzip aus einer Vielzahl frisch zubereiteter Snack-Kreationen auswählen: vom Hot Ciabatta über belegte Bagels und Vollkornschnitten bis hin zu Salaten und Joghurts. Dazu gibt es Kaffeespezialitäten und kalte Getränke.

Unsere Snacks werden in unserer eigenen Produktentwicklung kreiert. Jüngste Innovation ist ein Pizza-Ofen, mit dem unsere Gäste frisch belegte Pizzen und andere Snacks blitzschnell fertigbacken und ofenfrisch verzehren können.

Auf Verkaufsflächen von durchschnittlich rund 250 qm setzen wir auf ein modernes Lifestyle-Ambiente. Unser Trendkonzept befindet sich in 1A-Innenstadtlagen, aber auch an hochfrequenten Knotenpunkten öffentlicher Verkehrsmittel.

BACK-FACTORY wurde 2002 in Hamburg gegründet. Zunächst als klassische Selbstbedienungsbäckerei gestartet, haben wir uns seit 2009 als erster Anbieter der Branche vom „Bäcker zum Snacker“ weiterentwickelt. Nach einem umfassenden Konzept- und Markenrelaunch sind wir heute „Der Snack-Profi".

2017 haben wir bundesweit einen Systemumsatz von 994.000 Euro (brutto) erwirtschaftet – im Fokus unseres Angebots stehen herzhafte und süße Snacks sowie Kaffeespezialitäten und kalte Getränke. Der Umsatz pro Standort lag 2017 durchschnittlich bei 994.000 Euro (brutto). Pro Jahr kommen rund 40 Millionen Gäste zu Back-Factory.

Seit unserer Gründung 2002 setzen wir bei der Expansion auf die Energie und die lokalen Marktkenntnisse von Franchise-Partnern, die unter unserem Markendach selbstständig den regionalen Markt erobern. Damit vereinen wir die Stärken eines großen Unternehmens mit denen eines lokalen Unternehmers, der insbesondere in der Kundenansprache und der Personalführung punkten kann.

Ergänzend zu unserem Franchise-System betreiben wir auch Stores in Eigenregie. Dies ermöglicht es uns, eigene Markterfahrungen zu sammeln und Innovationen flexibel zu testen.

Innovation und Tradition gehen bei uns Hand in Hand: Hinter BACK-FACTORY steht die Großbäckerei Harry-Brot GmbH, die in zehnter Generation in Familienbesitz geführt wird. Als Nummer eins in der Brot- und Backwarenbranche ist Harry-Brot zugleich Teil unseres starken Netzwerks verschiedener Systemlieferanten. Besonderheiten

Wettbewerbsvorteile:

  • Snack-Profi im wachsenden Außer-Haus-Markt
  • Top 15 Unternehmen im Gastronomiebereich Quickservice
  • Hohe Innovationsstärke: Trendorientiertes Snack-Konzept mit eigener Produktentwicklung und starkem Lieferantennetz
  • Mehrfach ausgezeichnetes Geschäftsmodell
  • Regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen – auch für Quereinsteiger – und kontinuierlicher Support durch die Systemzentrale
  • Moderne Instrumente zur Betriebsführung; z. B. Data-Warehouse und Benchmarking
  • Tochterunternehmen der Harry-Brot GmbH, größter Backwarenanbieter in Deutschland
  • Immobilien: Hohe Bonität bei Vermietern

Im Auf- und Ausbau Ihres lokalen Unternehmens profitieren Sie als Franchise-Partner von einem erprobten Konzept sowie zahlreichen Leistungen. Dazu zählen insbesondere:

  • Ladenbau und Gestaltung der Stores
  • Produktentwicklung und zentraler Einkauf von verschiedenen Systemlieferanten
  • Zentrales Marketing
  • spezialisierte Unternehmensberatung durch einen persönlichen Franchise-Betriebsberater
  • Aus- und Fortbildung mit der BACK-FACTORY Akademie – für Unternehmer und deren Mitarbeiter
  • Betriebsvergleiche und Data Warehouse für ein optimales Storemanagement

BACK-FACTORY sucht bundesweit Franchisepartner. Neben kaufmännischen Kenntnissen und verkäuferischem Geschick sollte ein BACK-FACTORY Partner als selbstständiger Unternehmer eine hohe Belastbarkeit, Organisationstalent und Führungsqualitäten besitzen. Gastronomieerfahrung ist wünschenswert, persönliche Dienstleistungsbereitschaft und Spaß am Umgang mit Menschen sollten in jedem Fall vorhanden sein.

Intensive Betreuung der Franchise-Nehmer:
Franchise-Partner von BACK-FACTORY sollten sich ganz auf ihr Kerngeschäft – den Markenaufbau und die Kunden – konzentrieren können. Dafür werden sie in allen Bereichen von der Eröffnung über das Produktmanagement bis hin zum Personalwesen durch unsere Betriebsberater persönlich beraten und unterstützt. Die Betriebsberater sind jederzeit für den Franchise-Partner telefonisch erreichbar und darüber hinaus auch mindestens einmal im Monat beim Partner vor Ort.

Besondere Leistungen für unsere Franchisenehmer:
Produktausschuss, BWL-/IT-Ausschuss, zentrale Marketing- und Social-Media-Aktivitäten, QM-Handbuch, CD-Handbuch, Produkt-Handbuch

ARTIKEL: BACK-FACTORY