Checkbogen_0.png


Wenn man sich als Franchisenehmer selbstständig macht, bringt man eigene Ressourcen und viel Arbeit ein, um die Geschäftsidee des Franchisegebers in der Praxis umzusetzen. Um Chancen und Risiken einer Gründung in einem Franchisesystem besser einschätzen zu können, sind zuverlässige Informationen über das Franchisenetzwerk, an das man sich vertraglich binden will, sehr wichtig. Dafür gibt es die igenda-Siegel.

Alle Unternehmen, die ein igenda-Siegel führen, haben Ihre aktuellen Franchisenehmer unabhängig und anonym nach ihrer Zufriedenheit mit ihrer Franchisepartnerschaft befragt. Nur wenn die Gesamtzufriedenheit im Durchschnitt mit mindestens der Schulnote "gut" bewertet wurde und ein überwiegender Teil der Partner das Unternehmen weiterempfiehlt, erhält ein Unternehmen das Recht, ein igenda-Siegel zu führen.

Diese hier aufgeführte Bewertungen der Unternehmen sind deswegen besonders relevant, weil alle Einschätzungen nicht von den Franchisegebern selbst oder externen Dritten stammen, sondern von den tatsächlich aktiven Franchisenehmern der jeweiligen Systeme. Diese Information ist deswegen besonders wichtig für Interessenten, da eine hohe Partnerzufriedenheit einer der wichtigsten Faktoren für den langfristigen Geschäftserfolg des Systems und der Partner ist.
 

PORTAS

PORTAS DEUTSCHLAND Folien GmbH & Co. Fabrikations KG
Dieselstraße 1-3
63128
Dietzenbach
Telefon
06074 404 180
Telefax
06074 404 190
scholz@portas.de

AUSZEICHNUNGEN

Geprüft bis 201820152015
161
Franchisenehmer-Betriebe
139
Franchisenehmer (1.16 Betr. / FN)
6
Eigenbetriebe (6)
Branche
Renovierung von Türen, Küchen, Treppen und Fenstern
Unternehmensgründung
1976
Eintrittsgebühren
10.000 €
Anfangsinvestition
18.000 €
Eigenkapital
10.000 €
Ansprechpartner
Matthias Scholz
Portas, Renovierung, Bau, Sanierung

PORTAS öffnet Ihnen als Unternehmer im Handwerk den Zugang zu der lukrativen Marktnische der Renovierung und Modernisierung bei solventen Privatkunden. Unser bewährtes Werbekonzept sichert unseren Partnern den Kontakt zum Kunden. Mit PORTAS wird verkaufen leichter - im Schnitt wird bei jedem zweiten Kundenbesuch ein Auftrag erteilt. In einfachen Schritten wird das PORTAS-Angebot in den bestehenden Betrieb eingebunden. Zur dauerhaften Sicherung des Geschäftserfolgs unterstützen wir unsere Franchisenehmer mit kostenloser Beratung und Schulungen. Wohnraum nachhaltig und nach Wunsch neu gestalten - das begeistert unsere Kunden und zeichnet PORTAS-Partner heute aus.

EUROPA-ZENTRALE_DSC_0682.jpg

Die PORTAS-Europazentrale

Weitere Informationen zum System

iPS_Partnerzufriedenheit-Empfehlung_PORTAS_1000pxl-breit.png

igenda-Check:

Zufriedene Franchisepartner

In der letzten igenda-Befragung von 106 Franchisepartnern im Dezember 2015 konnte PORTAS gute Ergebnisse in allen Teilbereichen nachweisen. Der Lohn: Eine gute Gesamtzufriedenheit der Partner. Beeindruckend: Mit der Bestnote "sehr gut" bewerteten die Franchisenehmer unter anderem ihre Zufriedenheit mit ihrer täglichen Arbeit und - eine Auszeichnung für das Marketing - den Marktauftritt von PORTAS.

PORTAS denkt in Generationen und nicht in Quartalen. Ein Familienbetrieb für Familienbetriebe - das bedeutet mehr als nur ein Miteinander. Unsere gelebte Familienkultur ist geprägt von Wertschätzung, Vertrauen und Verlässlichkeit. Diese Kultur ist das Fundament für eine langfristige Perspektive und Stabilität für alle Menschen im PORTAS-Verbund

Mit individuellen Renovierungs- und Modernisierungslösungen ermöglicht PORTAS seinen Partnern nachhaltiges Wachstum. Dabei sorgt PORTAS nicht nur für die ständige Weiterentwicklung der Lösungen, sondern fördert auch den wirtschaftlichen Erfolg der Fachbetriebe durch zahlreiche weitere Maßnahmen.

  • Alleinverarbeitungsrecht
    Jedem Partner steht ein alleiniger, regionaler Markt mit zirka 300.000 Einwohnern zur Verfügung.
  • Umsatzsteigerung
    Im Durchschnitt verzeichnen PORTAS-Fachbetriebe ein Umsatzplus von 30 % und mehr.
  • Markenbekanntheit
    Die Franchisenehmer nutzen den guten Namen der Marke und ziehen Gewinn aus der Bekanntheit von PORTAS.

  • Marketingmaßnahmen
    Ein eigener Internetaufritt und ein bewährtes Werbekonzept sind der Schlüssel zur Gewinnung von Interessenten.
  • Hohe Auslastung
    Mit PORTAS haben Handwerksbetriebe eine konstant hohe Auslastung mit profitabler Rendite.
  • Betriebsberatung
    Investitionsplanung, Produkteinkauf, kaufmännische Unternehmensplanung, Schulung und Weiterbildung, etc.

  • Unternehmer im Handwerk, die mit einer starken Marke weiter wachsen und einen nachhaltigen Unternehmenswert schaffen wollen.
  • Handwerksbetriebe, die ihr Angebot erweitern und ihr Geschäft mit Privatkunden ausbauen wollen

"Die Entscheidung pro PORTAS war für uns der absolut richtige Weg. Wir konnten mit recht überschaubaren Investitionen beginnen und uns nach und nach vergrößern. Ohne PORTAS gäbe es die Firma Dobler ganz sicher nicht mehr."

(PORTAS-Fachbetrieb Gebr. Dobler GbR, Häusern)

 

"Innentüren haben meistens keine Standardmaße und können daher nicht so ohne weiteres ausgetauscht werden. Durch das Ummanteln der Tür mit hochwertigem Kunststoff können wir unseren Kunden innerhalb von nur einem Tag helfen, sich ihre Wohnwünsche zu erfüllen."

(PORTAS-Fachbetrieb Huber, Mulfingen-Jagstberg)

 

"Das Hauptargument für unsere Kunden ist aber immer noch die Sauberkeit. Die meisten Menschen wollen einfach keine Baustelle im Haus haben. Die Türen sind dann oftmals der Einstieg in die PORTAS-Welt. Wenn die Leute zufrieden sind, kommen sie immer wieder."

(PORTAS-Fachbetrieb Nuss, Mannheim)

Weitere Zertifikate

Urkunde FC_Award_Portas A4.jpg

PORTAS hat für hervorragende Ergebnisse in der Partner-Zufriedenheitsanalyse den F&C-Award in GOLD 2015 erhalten.

Portas_MDJ_Siegel_2013_A.png