Franchise | Premio Secura wird ausgezeichnet als „Wachstumschampion 2017“

Große Auszeichnung für die Secura Reifenservice GmbH. Der Partner der nationalen Fachhandelsmarke Premio ist der „Wachstumschampion 2017“.

Das Unternehmen mit neun Standorten in Bielefeld, Berlin Mariendorf, Berlin Charlottenburg, Gießen, Hanau, Münster, Rinteln, Hünfeld und Moers wurde mit dem Siegel des Magazins Focus und des Statistikunternehmens Statista ausgezeichnet. 500 Unternehmen mit dem stärksten prozentualen Umsatzwachstum in den zurückliegenden vier Jahren in Deutschland sind ausgewählt worden.

Fachhandelskonzept Premio sorgt für Unterstützung

Secura belegt einen sehr guten 15. Platz in der Kategorie Einzelhandel, zu dem die stark wachsenden Bereiche Versandhandel und E-Commerce gerechnet werden. In der Gesamtwertung liegt der Partner der nationalen Fachhandelsmarke Premio auf Platz 106 von mehr als 12.500 analysierten Unternehmen.

„Diese Auszeichnung macht uns stolz und ist gleichzeitig Motivation, unseren erfolgreichen Weg weiter zu gehen“, freut sich Geschäftsführer Hans Behle, der das Unternehmen im Jahr 2010 mit der Reifen Krieg Gruppe mit Sitz im hessischen Neuhof und den Mitgesellschaftern Holger Krieg und Tobias Fink gegründet hat und in diesem Jahr in Münster die neunte Premio-Filiale eröffnete.

Der Erfolg hinter dem Titel Wachstumschampion 2017 hat für ihn dabei viele Gesichter: Zum einen ein Team von inzwischen annähernd 100 Mitarbeitern, die seine Leidenschaft teilen. Außerdem bietet der Systemgeber Goodyear Dunlop Handelssysteme mit seinem Fachhandelskonzept Premio Reifen + Autoservice das Know-how und die notwendige Unterstützung, um die Standorte zukunftsorientiert führen zu können. Der Mitgesellschafter Reifen Krieg unterstützt finanziell die Betriebe, ermöglicht die Einhaltung der hohen Standards durch Investitionen in den Betrieben und macht so das Wachstum mit möglich.

„Die Premio Secura Niederlassungen helfen uns dabei die Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden bestmöglich zu eruieren und umzusetzen“, so Holger Krieg. „Ohne die finanzielle und systemische Unterstützung dieser Partner hätten die Betriebe nie so schnell und gesund wachsen können“, ergänzt Behle.

Eigenständiges Agieren am Markt

Voraussetzungen für die Bewerbung als Wachstumschampion 2017 sind ein am Markt eigenständiges Agieren, der Unternehmenssitz in Deutschland sowie ein Umsatz von mindestens 100.000 Euro im Jahr 2012 und 1,8 Millionen Euro in 2015. Tochterunternehmen sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Insgesamt haben Deutschlandweit mehr als 12.500 Unternehmen diese hohen Anforderungen erfüllt. Unter der Überschrift „Die neuen Stars der deutschen Wirtschaft“ hat das Magazin Focus die Gewinner in einem Sonderheft geehrt.